E10: Acoustic Shock, Headsets, Frequenzbereich – Mit RSI-Mythen aufgeräumt

Zu Gast bei Michaela Haller ist in Episode 10 Konferenzdolmetscher und Sprecher Andrea Caniato, der sich seit der starken Verbreitung von Remote Simultaneous Interpreting (RSI) aufgrund der Corona-Pandemie um das Gehör von Dolmetscher*innen sorgt. In ihrem Gespräch räumen Andrea und Michaela mit Mythen rund um das Thema RSI auf und widmen sich den Fragen: Sind Acoustic Shocks tatsächlich die größte Gefahr für Dolmetscher*innen? Können Headsets für alle die Lösung sein? Ist es besser nur ein Ohr oder beide Ohren beim Dolmetschen zu bedecken? Und: Warum sind auch hohe Frequenzen für unser Gehör so wichtig?
Webinar „Does this sound right? Understanding the acoustics and health implications of #RSI“von FIT Europe mit Andrea Caniato und Cristian Guiducci:
https://youtu.be/HkgV4y0JyT8
LinkedIn-Artikel von Andrea zum Thema:

https://www.linkedin.com/pulse/acoustic-shocks-red-herring-different-not-so-silent-threat-caniato/

https://www.linkedin.com/pulse/sopravvivere-prosperando-allinterpretazione-remoto-e-rischi-caniato/

The intro and outro contain parts of the song „Sunset Stroll Into The
Wood“ by Podington Bear
(https://freemusicarchive.org/music/Podington_Bear), released under the
Creative Commons BY-NC License
(https://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/us/).