E15: Wirklich mitgemeint? Gendersensibel schreiben, sprechen und dolmetschen

In dieser Folge ist Konferenzdolmetscherin, Historikerin und Podcasterin Bianca Walther zu Besuch. Mit ihr unterhält sich Michaela Haller darüber, warum geschlechtergerechtes Sprechen wichtig (und richtig) ist, warum beim generischen Maskulinum Frauen auch früher schon nicht immer „mitgemeint“ waren und was Goethe mit Gendern zu tun hat. Gemeinsam gehen Bianca und Michaela die vielfältigen Möglichkeiten des Genderns und Entgenderns in Wort und Schrift durch, mit besonderem Augenmerk auf unsere Rolle als Dolmetscher:innen.

The intro and outro contain parts of the song „Sunset Stroll Into The
Wood“ by Podington Bear, released under the
Creative Commons BY-NC License.